Der größte Crash aller Zeiten / Marc Friedrich & Matthias Weik

Mit ihrer neuen Publikation »Der größte Crash aller Zeiten« schließen die Autoren Marc Friedrich & Matthias Weik nahtlos an ihre Bestseller «Der größte Raubzug der Geschichte« (2012),  »Der Crash ist die Lösung« (2014) und »Kapitalfehler« (2016) an.

Marc Friedrich & Matthias Weik_Der größte Chrash aller Zeiten
Der größte Chrash aller Zeiten / Marc Friedrich & Matthias Weik

Die beiden namhaften Experten beschäftigen sich seit Jahren mit globalen Wirtschafts- und Finanzmärkten, Krisen und Staatsbankrotten und haben schon in ihren vorherigen Aufsehen erregenden Finanzratgebern ihr fundiertes Insiderwissen unter Beweis gestellt. Auch in ihrem jüngsten Bestseller findet das Autorenteam wieder klare Worte, mit denen es den immer maroderen Zustand unseres Währungssystems, unserer Wirtschaft und die von Tag zu deutlicher zu Tage tretende politische Zerissenheit anprangert. In Konsequenz seiner schonungslosen und messerscharfen Analysen legt sich das Duo nunmehr verbindlich darauf fest, dass der Euro in seiner bisherigen Form spätestens im Jahre 2023 scheitert.

Die Welt aus den Fugen

Fast ist man geneigt zu sagen: „Sei es drum, wen interessiert noch der Euro?” Denn schenkt man den Klimahysterikern Glauben, steht die Apokalypse ohnehin kurz bevor, bzw. hat in Deutschland bereits begonnen. Wenngleich auch Marc FriedrichMatthias Weik die seit Monaten die Titelseiten aller Medien beherrschenden Themen »Energiewende und Klimawandel«  in ihrer Publikation nur am Rande streifen und als simple Lösung für eine weltweite Aufforstung propagieren, wird dieses Problem uns noch lange und intensiv beschäftigten und den Steuerzahler vor allem noch viel, viel Geld kosten.

Ein neuer Sturm zieht auf

Nein, hier ist weniger das für die Nacht vom 9. auf den 10. Februar 2020 angekündigte Orkantief ›Sabine‹ gemeint, sondern ein neuer Wirtschaftssturm. Denn Fakt ist leider, dass die Menschheit nicht viel aus der letzen Finanzkrise, die 2008 die Weltwirtschaft beinahe an den Rand des Abgrunds getrieben hätte, gelernt hat. Immer deutlicher lassen die Zeichen der Zeit erahnen, dass sich nach dem letzten Tornado längst ein neuer Sturm zusammenbraut hat, der eigens die Bürger der EU und Deutschlands vor dramatische und folgenschwere Herausforderungen stellt.

Die hochinteressante Publikation gliedert sich in folgende 16 Kapitel:

  • Die größte Blase aller Zeiten
  • Wann scheitert der Euro?
  • Europäische Zentralbank (EZB) − das größte Notenbankexperiment aller Zeiten
  • Macht doch mehr Schulden!
  • Enteignung, Negativzinsen und was noch auf uns zukommt
  • Deutschland auf dem Holzweg
  • Gesellschaft in Deutschland
  • »Die Königin besitzt kein Bargeld« − schöne Grüße aus dem Elfenbeinturm
  • Deutschland verpasst den Anschluss an das 21. Jahrhundert
  • Die EU ist nicht Europa − The Final Countdown
  • USA − bald nur noch Nummer 2
  • China − Die neue Nummer 1
  • Lösungen
  • Nach der Demokratie droht die Diktatur
  • Maschinen an die Macht!
  • Worum gehts überhaupt?
Optimist bleiben, auch wenn es schwer fällt

Ob alle Vorhersagen eintreffen? Man wird sehen. Zumindest die u. a. im Buch thematisierte Deutsche Bank kann aktuell wieder etwas Hoffnung schöpfen, nachdem ein US-Großaktionär aus Kalifornien dort eingestiegen ist. Dieses kleine Beispiel zeigt: Allen Hiobsbotschaften zum Trotz tun sich auch unerwartete Chancen  auf.

Darüber hinaus bleibt noch der Lichtblick, dass sich Wirtschaft und Politik vielleicht doch noch auf ihre Vernunft besinnen und rechtzeitig genug neue innovative Ideen und Möglichkeiten ins Spiel bringen. Und selbst wenn alle Stricke reißen: Das Leben geht auch nach dem größten Zusammenbruch weiter. Wichtig ist es nur, sich vorzubereiten und seine Finanzen möglichst gut aufzustellen, um nachdem das Unwetter wieder abgeflaut ist, nicht ganz im Regen zu stehen.

Unser Fazit

Dabei kann die ebenso informative wie spannende Lektüre »Der größte Crash aller Zeiten« helfen — die kein guter Finanzratgeber wäre, wenn sie nicht geeignete Mittel und gangbare Wege aufzeigen würde, wie gegengesteuert werden, bzw. wieder neu aufgesetzt werden kann.

Das  400 Seiten starke, hoch brisante und aufrüttelnde Sachbuch

Der größte Crash aller Zeiten

Wirtschaft, Politik, Gesellschaft − Wie Sie jetzt noch Ihr Geld schützen können

(ISBN 978-3-8479-0669-8) ist als gebundene Ausgabe mit Schutzumschlag zum Preis von  € 20,00 im Eichborn Verlag erschienen.

Verlagsinfo

Hier kann das Buch portofrei bestellt werden!