Körpersprache und Rhetorik – Ihr souveräner Auftritt

Körpersprache und Rhetorik - Ihr souveräner Auftritt / Tiziana Bruno, Gregor Adamczyk und Wolfgang Bilinski
Körpersprache und Rhetorik – Ihr souveräner Auftritt / Tiziana Bruno, Gregor Adamczyk und Wolfgang Bilinski

Für Sie gelesen: Körpersprache und Rhetorik – Ihr souveräner Auftritt

Nichts ist für einen gelungenen, souveränen Auftritt wichtiger, als Körpersprache und Rhetorik. Weil: Jede Kommunikation ist eine intellektuelle Herausforderung. (Manuela Michael, Personaltrainerin und Autorin, 1966)

Der bereits in der zweiten Auflage erschienene Kommunikationsratgeber

Körpersprache und Rhetorik − Ihr souveräner Auftritt

richtet sich an jeden, der optimaler und erfolgreicher mit seinen Mitmenschen kommunizieren möchte.

Eine wichtige Grundvoraussetzung zum Erreichen dieses Ziels ist es, so viel wie möglich über die beiden wesentlichen Eckpfeiler zwischenmenschlicher Verständigung »Körpersprache und Rhetorik« zu lernen. Die Liste der Möglichkeiten, die erworbenen Kenntnisse in der Praxis zweckmäßig umzusetzen, ist lang. Dazu zählen auf jeden Fall: Vorstellungsgespräche, Besprechungen & Unterredungen zwischen Vorgesetzten und Mitarbeiter sowie unter Kollegen, Verhandlungen zwischen Geschäftspartnern, Verkäufern und privaten Käufern. Kurz um: Sowohl sämtliche Reden, Ansprachen, Vorträge, Referate, Gespräche und Verhandlungen im beruflichen Umfeld, als auch Reden aus jedem erdenklichen Anlass im Privatleben.

Ganz egal jedoch, ob die Motive nun vorwiegend dienstlicher oder überwiegend privater Natur sind: Ein fundiertes, solides Basiswissen in puncto »Körpersprache und Rhetorik« stellt für Jedermann eine wertvolle Bereicherung dar. Die drei Autoren Tiziana Bruno, Gregor Adamczyk und Wolfgang Bilinski beschreiben, erklären und demonstrieren anhand vieler authentischer Praxisbeispiele, dass jedem von uns ‒ kraft einer sorgfältig ausgewogener Mischung zwischen souveräner »Körpersprache und Rhetorik« ‒ mit einiger Übung auf jedem noch glatten Parkett ein gut geplanter und sicherer Auftritt gelingen kann und zum Erfolg führt.

Im ersten Teil der Haufe-Sonderausgabe

Körpersprache und Rhetorik − Ihr souveräner Auftritt

geht es um das Thema »Körpersprache«. Die zwei erfahrenen Experten in Sachen Körperhaltung, Gang, Mimik, Gestik, Stimme und Tonfall ‒ Tiziana Bruno und Gregor Adamczyk ‒ führen den noch uneingeweihten Leser Schritt für Schritt in die Kunst dieser so genannten »nonverbalen« zwischenmenschlichen Verständigungs- und Ausdrucksform ein. Sei es die Dominanz der Hand bei einer Begrüßung, eine mehr oder weniger unbewusste oder bewusste Geste zum Mund, oder die Erhebung der Stimme: Alle Signale sind von geübten Kennern der komplexen Materie seriös deutbar. Lernen Sie, wie man auch als Laie bestimmte körpersprachliche Zeichen wahrnehmen und verstehen kann, angemessen darauf reagiert und das Kommunikationsmittel »Körpersprache« im fortgeschrittenen Stadium selbst zielgerichtet einsetzt.

Das Kapitel enthält viele Abbildungen, die unsere beiden Profis bei klassisch-wechselnden Rollen(bei)spielen zeigen. Gut erkennbar wird demonstriert, wie sich z. B. der soziale Status der jeweiligen Gesprächspartner bildsprachlich ablesen lässt, wie Territorien abgesteckt und/oder gewahrt werden können, wie und worin sich unterschiedliche Körpertypen und die von ihnen gesendeten Botschaften unterscheiden ‒ und welche nicht zu unterschätzende Bedeutung unserer Stimmlage und unserem Tonfall zukommt. Trainieren Sie, Körpersprache als Orientierung wahrzunehmen, um z. B. Konflikte schnell zu erkennen, Signale anderer hilfsweise »zu spiegeln« und vieles, vieles mehr. Tipps und Anleitungen zum Lösen von Verspannungen, sowie Empfehlungen spezieller Atem- und Sprachübungen zum kontrollierten Einsatz der Stimme, runden die Lehrstunde im Fach »Körpersprache« gelungen ab.

In Teil zwei kommt Wolfgang Bilinski zum Thema »Rhetorik« zu Wort. Er möchte sein Fachwissen an Menschen weitergeben, die Wert auf eine gepflegte Sprechkultur legen, ihre rhetorische Kompetenz verbessern und ihrer Selbstpräsentation den letzten Schliff geben möchten. Lassen auch Sie sich vom Routinier in die Geheimnisse der »Rhetorik« einführen und werden Sie mit seiner Unterstützung ein gewandter Redner. Eine gute Rede setzt jedoch eine optimale Vorbereitung und detaillierte Planung voraus. Wolfgang Bilinski schlägt so genannte Rede-Baupläne vor, um den Inhalt eines Vortrags zu strukturieren und übersichtlich in 5 Schritte zu gliedern. Wussten Sie, dass man sich beim Entwurf einer Rede am besten von hinten nach vorne vorarbeitet, d. h., dass man zunächst den Schluss, und dann erst den Hauptteil und die Einleitung ausarbeiten sollte?

Der seit 1990 als Management-Coach und Trainer tätige Autor lässt seine umfassenden, bei Rhetorik- und Kommunikationsseminaren gesammelten Erfahrungen einfließen und bietet dem Leser viel Raum für eigene Übungen, das Festlegen von Lernzielen, die Erarbeitung von Lösungsvorschlägen samt abschließendem Feedback. Extra zu diesem Zweck finden Sie im Anschluss an jede einzelne der insgesamt 18 Trainingslektionen ‒ die klassische Muster-Reden zu verschiedenen Anlässen und Situationen thematisieren und unterschiedliche Schwerpunkte setzen ‒ eine Checkliste. Dieses Arbeitsformular ermöglicht es, tiefer in die Materie einzudringen, das Erlernte zu reflektieren und systematisch aufzuarbeiten. So wird u. a. als Aufgabenstellung vom Leser die Ausarbeitung eigener Reden, Referate und Ansprachen gefordert, die mit den angebotenen Musterlösungen abgeglichen werden können. Unter den vorgestellten Muster-Reden finden Sie repräsentative Lob- und Motivationsreden, Reden anlässlich von Konferenzeröffnungen und Produktpräsentationen, einen charakteristischen Fachvortrag, eine Statusberichterstattung, stimmungsvolle Willkommens- und Abschiedsreden, Weihnachts-, Geburtstags-, und Trauerreden, sowie Hochzeits- und Jubiläumsansprachen und einige mehr.

Angefangen von der richtigen Anrede, Begrüßung, Wortwahl und sprachlichen Vielfalt ‒ über Auflockerungen, Anekdoten, Gedankentransporter, Metaphern und Analogien ‒ bis hin zu lebendiger Körpersprache, werden auch viele andere wichtige Punkte ausführlich behandelt: Wie geht man schlagfertig mit rhetorischen Fragen, Gegenfragen, Zwischenfragen, Störungen usw. um? Wie appelliert man an den Teamgeist, überzeugt statt überredet man Kritiker, was kann man gegen Lampenfieber tun und gelassen im Flow bleiben? Auch der Einsatz von Symbolen & Skizzen und technischen Hilfsmitteln, sowie das Sprechen vor Mikrofon und Kamera werden im Sachbuch ausführlich behandelt.

Der empfehlenswerte, 351 Seiten starke Fachratgeber

Körpersprache und Rhetorik − Ihr souveräner Auftritt

(ISBN 978-3-648-05231-0) ist als Sonderausgabe zum Preis von 14,95 im Haufe-Lexware Verlag erschienen. Jedes Handbuch-Exemplar beinhaltet einen Dowload-Code für ein eBook. Dieses ist vollständig verlinkt und deshalb besonders komfortabel bei der Recherche bestimmter Themen.

Hier kann das Buch bestellt werden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.