Lightroom Classic und CC für digitale Fotografie / Scott Kelby

Lightroom Classic und CC für digitale Fotografie / Scott Kelby
Lightroom Classic und CC für digitale Fotografie / Scott Kelby

Heute möchten wir die Fotofans unter unseren Lesern auf den „neuen Kelby“ mit dem Titel »Lightroom Classic und CC für digitale Fotografie« von Scott Kelby aufmerksam machen.

Mit seinen fachlich fundierten Handbüchern zur Digitalfotografie und zu den Bildbearbeitungsprogrammen Photoshop und Lightroom gehört dieser Profi zu den auflagenstärksten Computerbuchautoren der USA. Als passionierte Hobbyfotografen haben wir bereits seine früheren Ratgeber ›Wie mach ich das in Lightroom‹  und ›Scott Kelbys Blitz-Rezepte‹ begleitend bei der Anwendung von Bildbearbeitungssoftware genutzt und vorgestellt.

Insofern können wir sagen, dass auch der „neue Kelby

Lightroom Classic und CC für digitale Fotografie

wieder ein Volltreffer ist. Hut ab für den Autor, der es wieder geschafft hat, die komplexe Materie mit Begeisterung zu erklären.

Ordnung muss sein …

Scott Kelby startet seinen jüngsten Leitfaden mit der Auflistung von „etwa sieben Dingen, die Sie vorab wirklich wissen müssen”. In den nachfolgenden 15 Kapiteln erklärt der Experte anspruchsvollen Freunden von Bildbearbeitungssoftware Schritt für Schritt sein System für „ein glückliches Lightroom-Leben“.

Hier lernen sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene von Meister Kelby

  • wie sie ihre Fotos in ›Lightroom‹ laden können
  • das sinnvolle Katalogisieren und Speichern von Fotos in einer ›Bibliothek‹
  • Fotos im Profimodus zu importieren und zu sortieren
  • das ›Einrichten‹ einer persönlichen Benutzeroberfläche
  • profihaftes Entwickeln von Aufnahmen
  • das Malen mit dem Korrekturpinsel und anderen Werkzeugen
  • Fotos auf Wunsch mittels Spezialeffekten sozusagen ›speziell‹ aussehen zu lassen
  • typische Bildfehler oder Problembilder zu korrigieren
  • Bilder zu exportieren, das heißt u. a. in JPEGs und TIFFs zu speichern
  • Zeitpunkt und Gründe für den Sprung zu Photoshop zu erkennen
  • Fotobücher zu erstellen
  • Bilder zu drucken
  • das Arbeiten mit Filmclips (Videos) aus ihrer Kamera
  • sowie das Arbeiten in Lightroom mit Mobilgeräten von unterwegs aus.

Im letzten Kapitel seines 483 Seiten starken neuen Lightroom-Leitfadens stellt der Autor seinen ›Workflow‹ vor und erklärt, wie seine eigenen Fotoprojekte ablaufen.

Der »OHA«-Effekt

Uns hat an Scott Kelbys neuem Handbuch besonders der Vorher- und Nachher-Effekt− sprich die anschauliche Gegenüberstellung von Fotos ›vor‹ und ›nach‹ ihrer Optimierung mit Lightroom − gefallen. Beinahe unglaublich, was aus augenscheinlich fototechnisch durchschnittlichen oder schlecht belichteten Bildern dank einer professionellen Bildbearbeitung herausgeholt werden kann.

Der empfehlenswerte, reich bebilderte und super nachvollziehbare „neue Kelby

Lightroom Classic und CC für digitale Fotografie

(ISBN 978-3-8421-0318-4) ist als gebundene Hartcover-Ausgabe mit Lesebändchen zum Preis von € 39,90 im Vierfarben Verlag erschienen.

Verlagsinfo

Portofrei bestellen!