Reisefotografie − Die große Fotoschule / Stephanie Bernhard & Stefan Tschumi

Stephanie Bernhard & Stefan Tschumi-Reisefotografie − Die große Fotoschule
Reisefotografie − Die große Fotoschule / Stephanie Bernhard & Stefan Tschumi

Ein großes Kompliment von uns an das Fotografenteam Stephanie Bernhard & Stefan Tschumi für ihren grandiosen Leitfaden »Reisefotografie − Die große Fotoschule«.

In diesem exzellent gestalteten Handbuch, das kürzlich im Rheinwerk Verlag erschienen ist, lassen die Autoren Leserinnen und Leser an ihren spannenden Reisen zu vielen attraktiven und interessanten Fotospots dieser Welt teilhaben.

Mit exquisiten Bildern und spannend formulierten Begleittexten gelingt es den beiden fotobegeisterten Schweizern mit Bravour, auch andere Fotofans mit ihrer Leidenschaft anzustecken. Es macht Spaß, die vielen fantastischen, zu eigenen Projekten anregenden Fotos von eindrucksvollen Landschaften, Städten und Kulturbauwerken − samt den dort lebenden Menschen und Tieren − zu bewundern, die die beiden während ihren Rundreisen durch ferne Länder geschossen haben.

Ein Handbuch, das seinem Titel gerecht wird

Hier gibt es einiges zu lernen. Um ein besonderes Foto zu schießen, sind nicht nur eine qualitativ hochwertige Kameraausrüstung und das Beherrschen der technischen Details entscheidend, sondern auch die Entwicklung eines ›fotografischen Blicks‹  und eines Gespürs bei der Suche nach lohnenswerten Objekten und dem optimal(st)en Blickwinkel.

»Wer sehen kann, kann auch fotografieren. Sehen lernen kann allerdings dauern.«

Dieser inspirierende, mehrfach im Buch zur Sprache kommende Werbespot des traditionsreichen deutschen Kameraherstellers Leica bringt ›das Geheimnis guter Fotografie‹ gezielt auf den Punkt.

Eine kleine Reise durch das großartige Buch

Magie der Reisefotografie
  • Passionierte Fotofans werden die im ersten Kapitel zu Papier gebrachte inspirierende Schilderung des Autorenpaars über die besondere ›Magie der Reisefotografie‹ unbedingt teilen.
Fotoausrüstung  📷  für das Reisen und Fotografiewissen
  • In Kapitel zwei und drei dreht sich alles um eine optimale ›Fotoausrüstung für das Reisen‹ und um ›Fotografiewissen‹.  Hier erfährt man aus dem reichhaltigen Erfahrungsschatz des Expertenteams alles Wissenswerte darüber, welches Handwerkzeug und welche situationsbedingte optimale Kameraeinstellung professionelle Reisefotografie erfolgreich macht. Besonders das Kapitel »Fotografiewissen« hat uns positiv überrascht. Das Kunststück, komplexe Basiskenntnisse auf nur 44 Seiten nachvollziehbar zu vermitteln, ist sehr gut gelungen.
Reisevorbereitung
  • Das vierte Kapitel namens ›Reisevorbereitung‹ beinhaltet − angefangen von der Inspiration für eine Fotoreise, über die detaillierte Planung bis hin zum Checken der Ausrüstung − eine Auflistung interessanter Tipps, die Stephanie Bernhard & Stefan Tschumi bei ihren Reisen rund um die Welt gesammelt haben.
Bildgestaltung auf Reisen
  • Von den in Kapitel fünf unter dem Titel ›Bildgestaltung auf Reisen − für Landschaften und mehr‹ abgedruckten Beispielbildern von verschiedenen Hotspots dieser Erde kann man kaum den Blick lösen. Alle Fotos sind mit den zugrundeliegenden Parametern inkl. der örtlichen Gegebenheiten erläutert.
Menschen auf Reisen fotografieren
  • Das sechste Kapitel ›Menschen auf Reisen fotografieren‹ zeigt, dass mit Empathie, Neugierde und Offenheit die Basis für bessere Porträts gelegt werden kann. Hilfreiche Empfehlungen zum Umgang mit Licht und weitere Tipps zu technischen Aspekten runden dieses Kapitel gelungen ab.
Tierfotografie
  • Im siebten Kapitel  geht es um ›Tierfotografie‹. Die speziell beim Ablichten von Tieren erforderliche Geduld für eine gelungene Bildgestaltung spiegeln sich in jedem der Fotos, das die Autoren geschossen haben, wieder. Auch die richtige Ausrüstung und die optimalen Kameraeinstellungen sind ausführlich erläutert und mit vielen situativen Beispielen unterlegt.
Mit der Kamera  📸  durch die Stadt
  • Das achte Kapitel thematisiert einen ganz besonderes interessanten Teilbereich der Reisefotografie und darf daher auch in diesem Buch nicht fehlen. Angefangen von »Street Photography«, über Brücken, monumentale Bauwerke bei Tag und bei Nacht, bis hin zu Straßenkunst und buntem Markttreiben − behandeln die Autoren hier alle Besonderheiten, die Fotospaziergänge durch eine Stadt so attraktiv machen. Auch hier werden die auf den abgedruckten Beispielfotos von den Experten gewählten optimalen Kameraeinstellungen ausführlich besprochen und viele Hinweise gegeben, die zum Nachmachen anregen.
Nach der Reise
  • Im neunten und letzten Kapitel präsentieren Stephanie Bernhard & Stefan Tschumi noch einmal viele Hinweise zu nachträglichen Bildbearbeitungen und zu eventuellen Vermarktungen von Fotos. Ihr Abschlusswort gilt dem Verhaltenskodex den Mann oder Frau speziell im Umgang mit dem Ablichten von Menschen beherzigen sollten. Das Zusatzkapitel ›Video‹ ist online nach Eingabe einer im Buch bekanntgegebenen Webseite aufrufbar, auf der es weitere umfängliche Zusatzinformationen zum Thema ›Videografie‹ zu entdecken gibt.

◊  ◊  ◊  ◊  ◊  ◊  ◊

Wecken gute Reisefotos Sehnsüchte und Lust auf Reisen?

Oder ist es manchmal eher umgekehrt und manche Menschen entdecken ihre Begeisterung für Reisefotografie erst während Urlaubsreisen — und der Wunsch, vergängliche Momente und schöne Bilder mit der Kamera in möglichst optimalen Fotos festzuhalten, reift erst nach und nach? Wir zwei von lesemehrwert.de gehören eindeutig zu der Gruppe, die erst relativ spät einen Faible für Fotografie entwickelt hat. Richtig auf den Geschmack gekommen − wie man so sagt − sind wir erst in Verbindung mit dem Gedanken, eine weitere Website zu schalten, die sich mit Freizeitaktivitäten beschäftigt. Eine Idee, die wir mit unserem Blog reisemehrwert.com in die Tat umgesetzt haben.

Unser Fazit: Dieses an tollen Idee und Beispielen reich bestückte Buch und das eingangs erwähnte Zitat »Wer sehen kann, kann auch fotografieren. Sehen lernen kann allerdings dauern.« hat uns animiert, auf zukünftigen Reisen noch besser hinzusehen, um so optimale Fotos wie möglich zu schießen. Denn merke:

»Ein gutes Foto ist ein Foto, auf das man länger als eine Sekunde schaut.«

Auch dieses im Buch erwähnte Zitat von Henri Cartier-Bresson sagt viel über das Streben nach erfolgreicher Fotografie aus.

◊  ◊  ◊  ◊  ◊  ◊  ◊

Der empfehlenswerte 411 Hochglanzseiten starke Leitfaden

Reisefotografie − Die große Fotoschule

(ISBN 978-3-8362-7513-2) mit wunderschönen farbigen Beispielbildern ist in 2021 als gebundene Ausgabe im Pappband mit Lesebändchen im Verlag Rheinwerk Fotografie zum Preis von € 39,90 erschienen.  

Verlagsinfo