Landschaftsfotografie − Die große Fotoschule / Hans-Peter Schaub

Hans-Peter Schaub-Landschaftsfotografie − Die große Fotoschule
Landschaftsfotografie − Die große Fotoschule / Hans-Peter Schaub

Heute möchten wir das im Rheinwerk Verlag erschienene Handbuch »Landschaftsfotografie − Die große Fotoschule« von Hans-Peter Schaub vorstellen. Der Autor, Biologe und leidenschaftliche Fotograf verfügt über ein großes Fachwissen auf dem Gebiet der Natur- und Landschaftsfotografie und gibt seine Erfahrungen seit über 20 Jahren in Seminaren und Workshops weiter. Die hier besprochene großartige Rheinwerk-Herausgabe entstand in Kooperation mit dem namhaften Magazin NaturFoto, bei dem Hans-Peter Schaub die Position des Chefredakteurs ausübt.

Das A & O gelungener Landschaftsfotografie: Technik und Kreativität

„Während der Arbeit an diesem Buch erinnerte ich mich an einen Urlaub auf Rügen − eine äußerst idyllische und fotografisch reizvolle Insel. Neben den malerischen Landschaften gibt es auch zahlreiche bildwürdige Details, aber es ist mir nicht leichtgefallen, meine Eindrücke kreativ in Bildern festzuhalten und nicht einfach nur sehr ähnliche Wiesen-, Wald- und Küstenlandschaften zu fotografieren. Technik und Kreativität müssen sich vereinen, um Landschaften mit ihren Stimmungen und Besonderheiten einzufangen. Damit Ihnen das − nicht nur auf Urlaubsreisen − gelingt, hat Hans-Peter Schaub dieses Buch für Sie verfasst.” 

Ähnlich wie der Rheinwerk-Lektorin Dr. Franziska Pendelin, die diese einleitenden Worte zur Publikation »Landschaftsfotografie − Die große Fotoschule«  verfasst hat, erging es uns auch vor einigen Jahren bei unseren Reisen zur Ostsee nach Warnemünde und Rügen anlässlich von Hotelbewertungen für unsere Webseite reisemehrwert.com.

Wildromantische Küstenlandschaften an der Ostsee
Küstenlandschaft auf Rügen
Hühnergott

Sofort erinnerten wir uns an unsere ausgedehnten Fotostreifzüge quer durch den Nationalpark Jasmund, immer entlang der Küste unterhalb der berühmten Kreidefelsen, denen der Künstler Caspar David Friedrich ein im wahrsten Sinnes des Wortes ›malerisches‹ Denkmal gesetzt hat.

Kaum etwas reizt Hobbyfotografen so sehr, wie Landschaftsfotografie

Auch wir machten bei unseren täglichen Wanderungen jede Menge Fotos, aber nur wenige spiegeln das Bild wieder, das man mit dieser wildromantischen Ostseelandschaft verbindet und ihr zur Ehren gereicht.

Panoramawanderung an der Ostsee
Entdecken Sie neue Möglichkeiten der Landschaftsfotografie

In Hans-Peter Schaubs Foto-Ratgeber finden sich unzählige tolle Beispiele für gelungene Landschaftsfotografie. Es muss auch nicht immer nur in Farbe sein. Man kann immer wieder nur darüber staunen, wie ein Profi die Welt sieht und was er darüber hinaus mit fundiertem Wissen über Fototechnik aus seiner Kamera hervorzaubert. Lernen auch Sie, attraktive Landschaften künstlerisch zu »gestalten« und im Wechsel der Jahreszeiten kontrastreich und wirkungsvoll in Szene zu setzen.

Das »geistige Auge« immer offen halten

Als passionierte Hobbyfotografen können wir dem Autor in diesem Punkt nur beipflichten. Wer Fotografie und Naturlandschaften liebt, sucht die Umgebung bei jeder Reise, jedem Ausflug,  jeder Wanderung und jedem noch so kurzen Spaziergang fast automatisch mit den Augen ständig nach geeigneten Stellen und Winkeln ab, von wo aus sich das optimale Foto am besten schießen lässt.

Ausblick vom Niederwaldtempel auf Rüdesheim am Rhein
Die nahe Umgebung neu entdecken

Leider sind Reisen und weitere Ausflüge aktuell wegen der grassierenden Covid-19-Pandemie bis auf Weiteres passé. Doch auch während das Coronavirus die Welt eisern im Griff hält, kann man die nahe Umgebung erkunden, bislang unbekannte Wege gehen und nach schönen Landschaftsszenerien Ausschau halten. Wie wir zu unserer Überraschung feststellen konnten, lassen sich auch im fußläufig erreichbaren Terrain durchaus sehenswerte Objekte entdecken, die es wert sind fotografiert zu werden.

Das Buch der vielen ultimativen Beispiele vertieft nachfolgende Themenbereiche:

  • Landschaftsfotografie
  • Licht in der Landschaft
  • Gegensätze
  • Farbspiele
  • Farblose Spannung
  • Landschaft gestalten
  • Strukturen und Muster
  • Perspektivwechsel
  • Bewegungsstudien
  • Überlagerungen
Wer glaubt gut zu sein, wird nicht besser

Oder wer rastet, der rostet, sagt der Volksmund. In diesem Sinne sollte man auch beim Thema Fotografie immer am Ball bleiben, von guten Vorbildern lernen und weiter an sich arbeiten.

Unser Fazit: Wir zwei von lesemehrwert.de und reisemehrwert.com sind der Meinung, dass die rundum gelungene Publikation des Landschaftsfotografie-Profis Hans-Peter Schaub zur Erreichung dieses Ziels wesentlich beitragen kann.

Das 319 Hochglanzseiten starke empfehlenswerte Fotohandbuch mit jeder Menge beispielhaften Farbfotos, Anleitungen und Tipps

Landschaftsfotografie − Die große Fotoschule

(ISBN 978-3-8362-7161-5) ist als Hardcover-Ausgabe mit Lesebändchen im Verlag Rheinwerk Fotografie zum Preis von € 39,90 erschienen.

Verlagsinfo

⇒ Hier kann das Buch portofrei bestellt werden!