White Christmas – Rezepte und Geschichten / Lisa Nieschlag & Lars Wentrup

White Christmas – Rezepte und Geschichten für eine entspannte Weihnachtszeit / Lisa Nieschlag & Lars Wentrup
White Christmas – Rezepte und Geschichten für eine entspannte Weihnachtszeit / Lisa Nieschlag & Lars Wentrup

Mit ihrem neuen weihnachtlich-winterlichen Koch- und Backbuch »White Christmas – Rezepte und Geschichten für eine entspannte Weihnachtszeit« ist dem Autorenteam Lisa Nieschlag und Lars Wentrup, das gemeinschaftlich eine Designagentur betreibt, wieder ein großer Wurf gelungen.

Winters Einzug mit Eisblumen und Schneemännern

Schon die ebenfalls mit vielen herrlichen Fotos und 10 stimmungsvollen Geschichten gespickte Rezeptsammlung »New York Christmas – Rezepte und Geschichten«  hat uns im letzten Jahr so gut gefallen, dass wir uns ihr neues Werk direkt vorgemerkt hatten.

Nachdem

White Christmas – Rezepte und Geschichten für eine entspannte Weihnachtszeit

gerade noch rechtzeitig in der ersten Dezemberwoche eingetroffen ist, haben wir uns sofort an’s Lesen und Rezensieren gemacht.

SLEIGH BELLS RING
Unsere selbst gebackenen ›Macadamia-Sterne‹ nach der Rezeptur aus White Christmas – Rezepte und Geschichten / Lisa Nieschlag & Lars Wentrup
Unsere selbst gebackenen ›Macadamia-Sterne‹ nach der Rezeptur aus White Christmas – Rezepte und Geschichten / Lisa Nieschlag & Lars Wentrup

Los geht’s mit Naschereien für die Adventszeit. Ausgesuchte Rezepte für leckere ›Nussecken‹, ›Honig-Zimt-Pralinen‹ mit Amarant-Samen, ›Karamell-Schokoladen-Konfekt‹ mit Fleur de Sel, ›Kokosmakronen‹, ›Glühweintrüffel‹ mit Nelken, Kardamom, Piment, Sternanis und Zimt, Macadamia-Sterne‹, ›Schwarz-Weiss-Gebäck‹, ›Spitzbuben‹ und ›Cranberry-Kardamom-Cookies‹ gehören zum Angebot des kleinen-feinen Plätzchen-Sortiments von Lisa und Lars.

„Herein, herein denn Wintermann! Komm, setz dich zum Kamin! Wärm deine kalten Hände dran − und auf ein Märchen sinn!”

WINTER WONDERLAND

Wärmendes für kalte Tage Lisa und Lars empfehlen an frostigen Wintertagen pikante und handfeste Gerichte. Ihre Rezepte für ›Möhren-Kokos-Suppe‹ mit Ingwer und Mandeln, ›Lauch-Kräuter-Suppe‹ mit gebratenen Garnelen, scharfe ›Auberginen-Lasagne‹, winterliches ›Ofengemüse‹ mit Süsskartoffelpüree, ›Kürbis-Spinat-Tarte mit Bacon‹, ›Entenbrust mit Orangensosse‹ und Bulgur, ›Gnocchis mit Käsesosse‹, deftiger ›Linseneintopf› oder ›Wildbraten mit Spätzle‹ klingen einfach unwiderstehlich. Und wem wird es nicht schon allein beim Gedanken an wohltuende süße Köstlichkeiten − wie ›Marzipan-Bratäpfel‹, ›Milchreis mit Beerenkompott‹, ›Würzige Trinkschokolade‹, ›Cranberry-Punsch‹ oder ›Chai-Tee‹ − die man zum Ausklang einer Mahlzeit − oder auch gern zum Aufwärmen für zwischendurch genießen kann, warm ums  ♥ Herz?

DASHING THROUGH THE SNOW

Leckereien zum Verschenken Wer freut sich nicht über selbstgemachte Mitbringsel? Die beiden Autoren haben da jede Menge gute Ideen im Repertoire.  Besonders gut gefallen uns diese Vorschläge: ›Weihnachtslikör‹ mit Zimt, Sternanis, Gewürznelken, Feigen, Datteln, Pflaumen und anderen weihnachtlichen Zutaten, ›Blackberry-Cinnamon-Curd‹ aus Brombeeren, der man ausgezeichnet zu Scones, aber auch zu Eis und Cremes essen kann, ›Granatapfel-Orangen-Gelee‹, ›Gebrannte Mandeln mit Ingwer und Zimt‹, ›Expresso-Doppeldecker‹ und ›Weihnachtsschokolade‹ mit Walnüssen.

HAVE YOURSELF A MERRY LITTLE CHRISTMAS

Können Sie sich die Weihnachtszeit ohne selbst gebackenes Weihnachtsgebäck vorstellen? In der Sammlung von Lisa Nieschlag und Lars Wentrup finden Sie u. a. folgende taffe Backrezepte: ›Mini-Carrot-Cakes mit Nuss-Hafer-Crumble‹, ›Apfel-Filo-Tarte mit Pekannüssen‹, ›Quarkstollen mit Mohn und Marzipan‹, ›Gewürzkuchen mit Birnen‹, ›Pflaumen-Vanille-Tartelettes‹, ›Linzer Sternen-Torte‹ und ›Weihnachtlicher Cheesecake mit Spekulatius‹.

O HOLY NIGHT!

Festliche MenüsIm Sauseschritt geht’s durch die Adventszeit und Weihnachten rückt immer näher. Um damit auch die Frage „Was kochen wir zum diesjährigen Fest?” Wie wäre es mit diesen verlockend klingenden Vorschlägen: Als Vor- und Hauptspeise ›Herzhafte Apfel-Sellerie-Suppe mit Zimt- Croûtons‹, ›Erbsenschaumsüppchen mit Jakobsmuscheln‹, ›Warmer Rotkohl-Orangen-Salat mit Couscous‹, ›Ziegenkäse-Zwiebel-Törtchen auf Feldsalat‹, ›Pilzrisotto‹ mit Staudensellerie, ›Maronen-Ricotta-Ravioli in Salbei-Zitronen-Sosse‹, ›Rotweingeschmortes Rinderragout mit selbstgemachten Knödeln› oder ›Lammkarree mit Pastinakenstampf und knusprigen Schalotten‹! Und zum Dessert ›Lebkuchenmousse mit Schokososse und Krokant‹, ›Weihnachtsparfait mit Mandeln und Pistazien!

Das inspirierende, 173 Seiten starke Koch- und Backbuch

White Christmas – Rezepte und Geschichten für eine entspannte Weihnachtszeit

(ISBN 978-3-88117-967-6) ist ein weiteres must-have-Book für alle Fans von Lisa Nieschlag & Lars Wentrup und Freunde guter Küche, die Spaß an der Weihnachtszeit haben und besinnliche Geschichten rund um den Tannenbaum, Schneemänner und Eisblumen lieben. Herrliche Fotos quer durch die weihnachtliche weiße Wunderwelt und von allen vorgestellten kulinarischen Genüssen − stimmungsvoll eingefangen von Lisa Nieschlag und ihrer Freundin, der Fotografin und Food-Bloggerin Julia Cawley, mit der sie gemeinschaftlich die Webseite LIZ&JEWELS betreibt − machen das Buch zu einem Hochgenuss auch für’s Auge; zu einem stilvollen Rezept-Bildband, den man alle Jahre wieder gern zur Hand nimmt, wenn das Fest der Feste ansteht.

White Christmas – Rezepte und Geschichten für eine entspannte Weihnachtszeit ist als gebundene Ausgabe im Schutzumschlag (mit Lesebändchen) im Hölker Verlag (Coppenrath / Die Spiegelburg) erschienen und kostet € 24,95.

Verlagsinfo

⇒ Portofrei bestellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.