Mehr Zeit mit Horst / Ingeborg Seltmann

Mehr Zeit mit Horst / Ingeborg Seltmann
Mehr Zeit mit Horst / Ingeborg Seltmann

Mehr Zeit mit Horst ….

Humor ist wenn man trotzdem lacht, obwohl der 60. Geburtstag unwiderruflich immer näher rückt.

Er geht in Rente – und ihr auf die Nerven

Mehr Zeit mit Horst, ihrem langjährig angetrauten Ehemann, sollte sich die literaturverliebte Buchhändlerin Gabi König eigentlich wünschen. Doch viel zu früh − sozusagen mitten in ihrem erfüllten (Berufs)Leben − erwischt es sie kalt: Der liebe Gatte wird in Kürze pensioniert und möchte endlich »seine« seit langem geplanten Vorstellungen von Freiheit und Freizeit zusammen mit Gabi ausleben.

Mit einem lachenden und einem etwas wehmütig-zwinkernden Auge erzählt die Autorin  Ingeborg Seltmann vom Älterwerden, von Partnerschaft, von Familie und Freunden; von den Träumen −  die wenn man sich beeilt vielleicht noch in Erfüllung gehen können − und den andern, die aufgeschoben werden müssen für ein nächstes Leben.

Die Geschichte lehrt, dass eine langjährige Partnerschaft ohne gegenseitige Kompromisse, ohne Vertrauen und ohne »miteinander-immer-noch-oft-verliebt-Reden, Kabbeln und Lachen zu können« eigentlich überhaupt nicht möglich ist. Und bei ihrem persönlichen Happyend stellen Gabi und Horst fest, dass jeder für den anderen immer noch der/die Beste ist. Wie heißt es so schön in Saint-Exupéry’s Buch vom kleinen Prinzen: „Die Zeit, die du für deine Rose verloren hast, sie macht deine Rose so wichtig“!

Wir können dieses erheiternde und gleichzeitig nachdenklich machende Rowohlt-Taschenbuch

Mehr Zeit mit Horst

(ISBN 978-3-499-23224-4) zum Preis von € 9,99 allen Junggebliebenen als kurzweilige Freizeitzeitlektüre guten Gewissens ans Herz legen.

Die Gabi und Horst Triologie

Wer wissen will, wie es mit Horst und Gabi weitergeht, sollte sich auch die beiden Folgeromane

nicht entgehen lassen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.