HANDBUCH FUNCTIONAL TRAINING


Wer die Begeisterung für »Workouts« mittels eigenem Körpergewicht und unterstützenden Trainings-Kleingeräten teilt, sollte sich unbedingt mit den interessanten, leicht erlernbaren ‒ sowohl daheim, als auch draußen oder im Fitnessstudio durchzuführenden ‒ Übungen, die im Handbuch „FUNCTIONAL TRAINING“ vorgestellt werden, vertraut machen.

Auf 512 Seiten führt der italienische Autor Guido Bruscia eine Vielzahl von effektiven Trainingsmöglichkeiten vor, durch deren Anwendung man gezielt gleichzeitig seine Körperkraft stärken, wie auch überflüssiges Gewicht abbauen kann. Abgestellt auf seine langjährigen Erfahrungen (u. a. als Fitness- und Personaltrainer) erläutert er zunächst im theoretischen Abschnitt seines Buches ‒ ausgehend vom aktiven Teil des menschlichen Bewegungsapparates (Muskeln, Sehnen, Bänder) über den passiven Teil (Knochen und Gelenke) ‒ deren jeweilige speziellen Aufgaben und Wirkungsbereiche, das genaue Zusammenspiel dieser Komponenten sowie die Koordinierung unserer Bewegungsaufläufe. Des weiteren werden Begrifflichkeiten wie Energiesysteme, Muskelkonstraktionen, Trainingstheorie (unterteilt nach Komplex- und Wettkampfübungen), die einzelnen Faktoren des »Functional Training(s)«, die sogenannte Hüftstreckerkette sowie Bauchfazien, Schultergürtel inklusive Fuß- und Sprunggelenke detailliert aufgeschlüsselt und erklärt.

Nach umfänglich und nachvollziehbar vermittelter Theorie folgt nun in Teil II der Trainingslektüre die Praxis: Übungen mit dem eigenen Körpergewicht, die mit Hilfsmitteln wie Sandsack, Medizinball und Kettebell Schritt für Schritt optimiert werden können. Teil III schließlich zeigt die Ziele des Trainings (mehr Kraft und nachhaltiger Gewichtsverlust) sowie spezielle Methoden und Trainingsprogramme auf.

Das im Verlag Meyer & Meyer erschienene Arbeitsbuch für Sport- und Gesundheit (ISBN 978-3-89899-876-5) in Hardcover-Version ‒ mit 200 empfehlenswerten »Workouts« und über 600 farbigen Bildern mit beispielhaften Übungsdarstellungen, die zum funktionellen Trainieren anregen ‒ kostet € 29,95.

Verlagsinfo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.