Farrows & Ball: ZEITLOS WOHNEN MIT FARBE

Farrows & Ball: ZEITLOS WOHNEN MIT FARBE von Ros Byam Shaw und Jan Baldwin
Farrows & Ball: ZEITLOS WOHNEN MIT FARBE von Ros Byam Shaw und Jan Baldwin

Was der Sonnenschein für die Natur ist, sind die Farben für unsere Umgebung. (© Sabina Boddem, FarbenReich)

Den am Anfang des Bildbandes von Farrows & Ball: ZEITLOS WOHNEN MIT FARBE getätigten Ausspruch »Ein Haus ist nie bis ins letzte Detail perfekt«, ‒ den man natürlich genauso gut auch auf eine Wohnung beziehen kann ‒ , können sicher die meisten Leser/innen, unterstreichen. Wer verspürt nicht ab und an das Bedürfnis nach kleinen oder größeren Veränderungen und sucht nach Inspirationen und nachahmenswerten Beispielen.

Aber auch unabhängig davon wird man sein Daheim immer wieder im Laufe der Zeit renovieren, streichen und tapezieren müssen, um den Wohnwert zu erhalten und sich rund um wohl zu fühlen. Daher ist es sicher kein Zufall, dass es sich das exklusive britische Traditionshaus Farrow & Ball zur Aufgabe gemacht hat, diese Thematik eigens zu vertiefen. Das Wohnbuch

Farrows & Ball:  ZEITLOS WOHNEN MIT   FARBE

stellt eine Empfehlung der qualitativ hochwertigen F&B-Produkte und Kreationen dar und ist ein gutes Beispiel dafür, wie wichtig Farben sind und wie man sich mit guten Farbkombinationen ‒ nicht zuletzt natürlich in Abstimmung mit Möbeln, sonstigen Einrichtungsgegenständen und Accessoiresgelungen einrichten kann. Farben sind einfach unentbehrlich, um persönliche Akzente zu setzen, Grundstimmungen auszudrücken und Wohlfühleffekte hervorzurufen.

Also ruhig einmal (mehr) Mut zu mehr Farbe! Es müssen ja nicht gleich komplette Räume von oben bis unten mit ultra-kalten oder warmen, krassen und knalligen Farben gestrichen werden. Schon eine einzelne farbige Wand kann gestalterisch wirken und einen Raum positiv verändern. Ohnehin wird der Kalt-Warm-Kontrast individuell emotional wahrgenommen. Weiterhin sagt die Farblehre, dass in der Regel Blaugrün als die kälteste und Rotorange als die wärmste Farbe empfunden wird. Dazwischen liegen Welten. Wem dominante Farben nicht zusagen, kann auf eine breite Palette zarter, edler Pastell- und Cremetöne, sowie mannigfaltige dezente Schattierungen und Nuancen zurückgreifen. Auf den letzten Seiten der Lektüre finden sich viele neutrale Farbmuster-Kombinationen für Wände und Decken, die sowohl auf sämtliche andere Farben, als natürlich auch alle Naturholztöne abgestimmt werden können.

Das Expertenteam Ros Byam Shaw und Jan Baldwin stellt in seinem gemeinschaftlichen Werk ZEITLOS WOHNEN MIT FARBE die drei wichtig(st)en Stilrichtungen »Klassisch, Modern und Ländlich« inklusive rezipierbarer Gestaltungsprinzipien vor. Es macht Spaß, ‒ quasi wie ein unsichtbarer Besucher ‒ Autorin und Fotografin bei ihren Rundgängen durch die ‒ mit mehr oder weniger Unterstützung von Innenarchitekten ‒ liebevoll in Szene gesetzten Räumlichkeiten zu begleiten und die Motive und Sichtweisen der Eigentümer/innen in puncto Gestaltung ihrer Refugien kennenzulernen. Jedes Objekt hat seinen eigenen Charme, in dem sich Geschmack, Wohnkultur und Farbsinn der jeweiligen Hausherrin und/oder des Hausherrn widerspiegelt. Wie Autorin Ros Byam Shaw in ZEITLOS WOHNEN MIT FARBE explizit erwähnt, sind die meisten Häuser und Wohnungen in ihrem Buch mit einer Kombination, sozusagen einem zeitlosen Mix aus alten und neuen Möbeln eingerichtet, was de facto wohl auf das Zuhause der meisten von uns übertragbar ist.

Insgesamt bietet das reich und selbstredend »farbenfroh« bebilderte Buch jede Menge Anregungen und ist eine ausgewogene und gelungene Komposition zwischen gut strukturierten sach- und fachgerechten Erläuterungen & Empfehlungen und auszeichnet fotografierten Innenaufnahmen von Jan Baldwin, die den Bildband zu einer immer wieder gern anzuschauenden Augenweide machen.

Der 192 Seiten umfassende, stilvoll präsentierte Bildband

Farrows & Ball:  ZEITLOS WOHNEN MIT FARBE

(ISBN 978-3-7667-2080-1) ist als gebundene Ausgabe beim CALLWEY Verlag erschienen und kostet € 39,95.

Verlagsinfo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.