Da geht noch was − Mit 65 in die Kurve / Christine Westermann

Christine Westermann: Da geht noch was − Mit 65 in die Kurve
Christine Westermann: Da geht noch was − Mit 65 in die Kurve

Da geht noch was − Mit 65 in die Kurve

Die sympathische, aus Radio und TV bekannte Journalistin, Moderatorin und Schriftstellerin Christine Westermann hat in den vergangenen Jahren dem deutschen Publikum immer wieder lesenswerte Literatur vorgestellt. Ihre Rezensionen sind mittlerweile Kult.

Nun geht es um ihr bereits viertes Werk in eigener Sache. Nach ihren bisher erschienenen Büchern hat auch ihr jüngster Titel

Da geht noch was − Mit 65 in die Kurve

durchaus das Zeug zum Bestseller.

Auf humorvolle, aber auch emotionell-nachdenkliche Art stellt Christine Westermann ernüchternd realistisch fest: »Mensch ich bin alt«! Und schon steht die etwas provokante Frage im Raum: Kriegt man mit 65 noch die Kurve − oder fliegt man raus? Zählen im Ring noch Erfahrungen, oder ist man bereits ausgezählt? Ist man noch wer, oder wird man bereits über den Kopf hinweg von Jüngeren belächelt und nicht mehr für ganz voll genommen? −

Da nutzt auch der schlaue Spruch »Alt werden will jeder, aber alt sein will niemand« nichts. Zum Alter(n) gibt es nun mal keine Alternative. Die Zeit läuft erbarmungslos immer schneller (ab) je mehr sich die eigene Lebensdauer dem Ende zuneigt, − zumindest wird das von vielen älter Werdenden so empfunden. Und wenn man sich mit betagten Menschen über ihre Jugend und ihre liebsten Erinnerungen unterhält, hört man oft: »Mir kommt es vor, als wäre alles erst gestern gewesen!« Nein,  Altern ist wirklich nichts für Feiglinge!

Christine Westermann nimmt uns mit auf ihre ganz spezielle, persönliche Lebensreise − ›ihren‹ Weg, der sie zwar in Gedanken ab und an wehmütig zurückblicken lässt − , jedoch unweigerlich voran führt. Der Weg ist das Ziel. Man lebt ›jetzt‹ im Hier und Heute. Die Schriftstellerin bleibt offen für Herausforderungen und kurvenreiche Strecken. Denn auch im Spätsommer des Lebens tun sich wie bei jeder Pilgerfahrt plötzlich nach einer Kurve neue Wege auf, die − obgleich etwas Furcht und Unbehagen − auch erwartungsvolle Neugier und Vorfreude auf noch kommendes Unbekanntes wecken.

In ihren Erinnerungen

Da geht noch was − Mit 65 in die Kurve

lässt uns die − sowohl in Person als auch im Herzen jung gebliebene − Grand Dame der deutschen Medienwelt bewundernswert aufrichtig an den Gedanken und Ängsten rund um ›ihr‹ Leben und ›ihr‹ ganz persönliches Älterwerden teilhaben.

Christine Westermann’s unterhaltsame, gelungene und zu Herzen gehende Autobiographie (ISBN 978-3-462-04561-1) ist beim Verlag Kiepenheuer & Witsch erschienen und kostet € 17,99.

Verlagsinfo

Ein Gedanke zu „Da geht noch was − Mit 65 in die Kurve / Christine Westermann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.