Archiv der Kategorie: Geschichte/Zeitgeschehen

Der Skandal der Skandale – Die geheime Geschichte des Christentums / Manfred Lütz

Der Skandal der Skandale - Die geheime Geschichte des Christentums / Manfred Lütz
Der Skandal der Skandale – Die geheime Geschichte des Christentums / Manfred Lütz

Wir dürfen vorstellen: »Der Skandal der Skandale – Die geheime Geschichte des Christentums«.

Nicht zuletzt aufgrund der in den letzten Jahren gewachsenen Ängste vieler Bürger vor einer schleichenden Islamisierung befinden sich mittlerweile sogar Volksparteien (speziell im Freistaat Bayern) jüngst wieder auf der Suche nach der eigenen religiösen Identität und machen sich für das Aufhängen von Kreuzen stark. Christliche Symbole − zumindest im öffentlichen Raum − sind jedoch »Anno Domini Nostri Iesu Christi« 2018 offenbar ein (Un)Ding, das so manchen tonangebenden katholischen Kirchenfürsten bitter aufstoßen ließ und zu aufgeregten Kreuzdebatten  führte.

Der Unterschied zwischen Christentum und Kirche

Was also liegt derzeit näher, als sich grundsätzlich einmal mit der Geschichte des Christentums, seinen Geheimnissen und den spezifischen Besonderheiten des Katholizismus zu beschäftigen? Der Skandal der Skandale – Die geheime Geschichte des Christentums / Manfred Lütz weiterlesen

Nordische Mythen und Sagen / Neil Gaiman

Nordische Mythen und Sagen / Neil Gaiman
Nordische Mythen und Sagen / Neil Gaiman

In seiner Publikation Nordische Mythen und Sagen erzählt Neil Gaiman − ein bekannter britischer Autor zahlreicher Science-Fiction- und Fantasygeschichten, Comics und Drehbücher − alte Geschichten für einen »neuen Jungen«, den er in seiner Widmung ›Everett‹ nennt.

Auch der Autor selbst hatte seine erste Begegnung mit »Asgard«  und seinen Bewohnern als kleiner Junge im Alter von sieben Jahren. Seitdem haben mächtige mystische Göttergestalten wie Odin , Thor  und Loki  für ihn nichts an Faszination verloren, so dass mit der »Neuerzählung«

Nordische Mythen und Sagen

  ein Traum für ihn wahr geworden ist. Nordische Mythen und Sagen / Neil Gaiman weiterlesen

Kontrollverlust − Wer uns bedroht und wie wir uns schützen / Thorsten Schulte

Kontrollverlust − Wer uns bedroht und wie wir uns schützen / Thorsten Schulte
Kontrollverlust − Wer uns bedroht und wie wir uns schützen / Thorsten Schulte

Ob es einen speziellen Grund dafür gibt, dass der Spiegel-Sachbuch-Bestseller »KontrollverlustWer uns bedroht und wie wir uns schützen« seit Wochen − zumindest in den Großstädten bei uns im Ruhrgebiet − in keiner Filiale namhafter Bücherei-Ketten vorrätig war und ist?

Autor Thorsten Schulte hat sich seine eigenen Gedanken dazu gemacht und vermutet, dass eine gezielte Kampagne dahintersteckt. „Hier läuft eine ganz große Hetzjagd“, sagt Schulte, „aber nicht nur gegen mich. Gegen ganz viele Blogger, YouTuber, die mit Anzeigen überhäuft werden. Und darüber müssen wir dringend reden. Hier geht’s um unsere Meinungsfreiheit.“

Wir wollen auf Basis der in Artikel 5 unseres Grundgesetzes verankerten Meinungs- und Pressefreiheit im positiven Sinne hoffen, dass sich diese Theorie nicht bestätigt. Kontrollverlust − Wer uns bedroht und wie wir uns schützen / Thorsten Schulte weiterlesen

Boris Palmer auf der Frankfurter Buchmesse 2017

Wir können nicht allen helfen / Boris Palmer

Wir können nicht allen helfen / Boris Palmer
Wir können nicht allen helfen / Boris Palmer

Innerhalb kürzester Zeit hat es Boris Palmers kritisches Sachbuch »Wir können nicht allen helfen« mit dem Untertitel

„Ein Grüner über Integration und die Grenzen der Belastbarkeit“

nach ganz vorn in die Spiegel-Bestsellerliste geschafft.

Fest steht: An kaum einem anderen Problem scheiden sich noch immer derart die Geister, wie an Merkel und ihrer Flüchtlingspolitik. Kaum ein anderes Thema hat es geschafft, so lange in den Schlagzeilen zu bleiben, wie die legendäre, quasi im Alleingang getroffene Entscheidung der deutschen Kanzlerin, − samt allen Unwägbarkeiten der unkoordinierten, über Monate gänzlich außer Kontrolle geratenen deutschen Grenzöffnung. Wir können nicht allen helfen / Boris Palmer weiterlesen

Die Getriebenen – Merkel und die Flüchtlingspolitik / Robin Alexander

Die Getriebenen - Merkel und die Flüchtlingspolitik: Report aus dem Inneren der Macht / Robin Alexander
Die Getriebenen – Merkel und die Flüchtlingspolitik: Report aus dem Inneren der Macht / Robin Alexander

Ein absolutes Muss für jeden politisch interessierten Leser: Das informative Sachbuch »Die Getriebenen – Merkel und die Flüchtlingspolitik: Report aus dem Inneren der Macht« von Autor Robin Alexander klärt auf, wo bislang Erklärungen fehlten!

Dem couragierten Journalisten und Berichterstatter für die Welt-Gruppe ist mit seiner kritischen Reportage ein spannender Polit-Krimi gelungen, der seinesgleichen sucht.

Offiziell vorgestellt wurde der Rapport

Die Getriebenen – Merkel und die Flüchtlingspolitik: Report aus dem Inneren der Macht

am 13. März 2017 von dem FDP-Vorsitzenden Christian Lindner, der sich insofern neutral zur Sache äußern konnte, da er weder auf der Regierungs- noch auf der Oppositionsbank sitzt.

Die Getriebenen – Merkel und die Flüchtlingspolitik / Robin Alexander weiterlesen

Emanzipation im Islam – Eine Abrechnung mit ihren Feinden / Sineb El Masrar

Emanzipation im Islam - Eine Abrechnung mit ihren Feinden / Sineb El Masrar
Emanzipation im Islam – Eine Abrechnung mit ihren Feinden / Sineb El Masrar

Auf die Publizistin Sineb El Masrar und ihre Streitschrift »Emanzipation im Islam – Eine Abrechnung mit ihren Feinden« wurden wir erstmals durch ein interessantes Interview auf der Frankfurter Buchmesse 2016 aufmerksam. Hier punktete die sympathische Herausgeberin der multikulturellen Frauenzeitschrift »Gazelle Magazin« und Verfasserin der Publikation »Muslim Girls« als Gesprächspartnerin der SPD-Politikerin Katarina Barley und Moderatorin Julia Korbik mit ihrer couragierten Aufgeschlossenheit genauso positiv, wie zuletzt am 10. Januar 2017 in der TV-Diskussion bei Markus Lanz und dem CDU-Politiker Wolfgang Bosbach.
Emanzipation im Islam – Eine Abrechnung mit ihren Feinden / Sineb El Masrar weiterlesen

Endspurt – Wolfgang Bosbach / Wie Politik tatsächlich ist – und wie sie sein sollte

Endspurt - Wolfgang Bosbach / Wie Politik tatsächlich ist − und wie sie sein sollte / Ein Gespräch mit Hugo Müller-Vogg
Endspurt – Wolfgang Bosbach / Wie Politik tatsächlich ist − und wie sie sein sollte / Ein Gespräch mit Hugo Müller-Vogg

Unter dem Titel »Endspurt – Wolfgang Bosbach / Wie Politik tatsächlich ist – und wie sie sein sollte« publiziert der freie Journalist, Buchautor und ehemalige FAZ-Herausgeber Dr. Hugo Müller-Vogg eine Zusammenfassung protokollierter Gespräche, die er unlängst mit dem populären Bundestagsabgeordneten Wolfgang Bosbach führte. Die mit Sicherheit interessante Diskussion mit dem Politiker am »Spiegel«-Stand anlässlich der Vorstellung der Lektüre auf der Frankfurter Buchmesse haben wir bei unserem Besuch leider verpasst.

»Die ärgerlichste Kritik besteht in der Nennung von Fakten.« (Dr. phil. Michael Richter, *1952, deutscher Zeithistoriker)

Endspurt – Wolfgang Bosbach / Wie Politik tatsächlich ist – und wie sie sein sollte weiterlesen

DEUTSCHLAND IN GEFAHR – Wie ein schwacher Staat unsere Sicherheit aufs Spiel setzt / Rainer Wendt

DEUTSCHLAND IN GEFAHR - Wie ein schwacher Staat unsere Sicherheit aufs Spiel setzt / Rainer Wendt - 9783868834765_Amazon
DEUTSCHLAND IN GEFAHR – Wie ein schwacher Staat unsere Sicherheit aufs Spiel setzt / Rainer Wendt

Wenn Autor Rainer Wendt mit seinen gebündelten und ausdruckstark zu Papier gebrachten Warnungen Recht hat, ist Deutschland in Gefahr.

Fakten liefert der couragierte Chef der deutschen Polizeigewerkschaft weiß Gott genug und wer sonst, außer einem erfahrenen Insider wie er hat besseren Zugang zu den täglichen Erfahrungen die unsere Polizeibeamten  machen  und könnte folglich besser wissen, was sich auf unseren Straßen in puncto Kriminalität abspielt?

Mit seinem hochinteressanten Faktenscheck

DEUTSCHLAND IN GEFAHR

trifft Rainer Wendt in die Vollen und landete auf Anhieb in den Bestsellerlisten. Kaum ein anderes Stichwort bewegt derzeit unsere Gemüter so sehr, wie das Thema »Sicherheit«. 

DEUTSCHLAND IN GEFAHR – Wie ein schwacher Staat unsere Sicherheit aufs Spiel setzt / Rainer Wendt weiterlesen

WUNSCHDENKEN – Europa, Währung, Bildung, Einwanderung – warum Politik so häufig scheitert / Thilo Sarrazin

WUNSCHDENKEN - Europa, Währung, Bildung, Einwanderung - warum Politik so häufig scheitert / Thilo Sarrazin - 414_04693_166309_xxl - WUNSCHDENKEN Europa, Währung, Bildung, Einwanderung - warum Politik so häufig scheitert / Thilo Sarrazin
WUNSCHDENKEN – Europa, Währung, Bildung, Einwanderung – warum Politik so häufig scheitert / Thilo Sarrazin

Nach »Deutschland schafft sich ab«, »Europa braucht den Euro nicht« und »Der neue Tugendterror« legt Thilo Sarrazin mit seiner brandaktuellen Publikation WUNSCHDENKEN –  Europa, Währung, Bildung, Einwanderung – warum Politik so häufig scheitert ein weiteres politisches, regierungs- und gesellschaftskritisches Sachbuch vor, das es auf Anhieb in die Bestsellerlisten schaffte. 

Nach eigenen Worten ist

WUNSCHDENKEN – Europa, Währung, Bildung, Einwanderung – warum Politik so häufig scheitert

seine Antwort auf die ihm oft gestellte Frage, wie man es besser machen könnte. Doch bevor der Autor in fünf grundlegenden Kapiteln gangbare Wege aufzeigt, wie man künftig folgenschwere Fehler bei der Entwicklung menschlicher Gesellschaften vermeiden könnte, stellt er in der Einleitung seiner Lektüre freimütig fest: ”Wenn ich den Kommunismus falsch finde, wenn ich das islamische Modell ablehne, wenn ich gegen die Ausbreitung von immer mehr Dummheit bin, so weiß ich damit noch lange nicht, wie eine »gute« Gesellschaft aussehen soll.”

WUNSCHDENKEN – Europa, Währung, Bildung, Einwanderung – warum Politik so häufig scheitert / Thilo Sarrazin weiterlesen

Ins Offene: Deutschland, Europa und die Flüchtlinge / Jens Spahn (Hg.)

Ins Offene: Deutschland, Europa und die Flüchtlinge / Jens Spahn (Hg.)
Ins Offene: Deutschland, Europa und die Flüchtlinge / Jens Spahn (Hg.)

Rezension des politischen Meinungsfinders »Ins Offene:  Deutschland, Europa und die Flüchtlinge«. Die Debatte hat begonnen ….

Bei Erscheinen des Sachbuchs

Ins Offene: Deutschland, Europa und die Flüchtlinge

berichteten Ende November 2015 n-tv.de-Nachrichten großspurig: Person der Woche: Jens Spahn. CDU-Aufsteiger probt den Aufstand. Nun wirft der erste CDU-Präside Angela Merkel den Fehdehandschuh hin.Weiter hieß es: ”Jens Spahn ist ab sofort der Horst Seehofer der CDU”, — was allerdings wohl nicht so ganz den Tatsachen entspricht.
Ins Offene: Deutschland, Europa und die Flüchtlinge / Jens Spahn (Hg.) weiterlesen