ALMASED-Smoothies – Fit und schlank mit Powerdrinks / Nina Schuhmacher und Anna Rosenberg

ALMASED-Smoothies - Fit und schlank mit Powerdrinks / Nina Schuhmacher und Anna Rosenberg - 4893_umschlag_aussen.indd
ALMASED-Smoothies – Fit und schlank mit Powerdrinks / Nina Schuhmacher und Anna Rosenberg

Beim Stöbern nach neuen und interessanten »FIT und Schlank-Powerdrinks aus dem Mixer« fiel uns der  GU-Ernährungsratgeber »ALMASED-Smoothies« von Nina Schuhmacher (Diplom-Ökothropologin, freie Redakteurin und Autorin) und Anna Rosenberg (freie Autorin für Gesundheitsthemen und Kulinaria) auf, der in Kooperation mit dem Nahrungsergänzungsmittelproduzenten Almased Wellness GmbH entstanden ist.

Zunächst aber erst einmal: Was ist »ALMASED«?

Um es mit den Worten des Herstellers zu sagen, handelt es sich bei diesem Produkt um eine pulverisierte Mischung aus isoflavonreichem Soja, probiotischem Joghurt und enzymreichem Honig.

Die Inhaltsstoffe von ALMASED besitzen somit eine hohe biologische Wertigkeit. Die Vitalkost versorgt den Körper mit allen essenziellen Aminosäuren aus pflanzlichem und tierischem Eiweiß. — Kurzum eine gesunde Rezeptur, bestens dazu geeignet, effektiv und unkompliziert lästige Pfunde schmelzen zu lassen und mit Hilfe dieses Pulvers − sowie einem speziell begleitend dazu entwickelten Diätplan − mit großen Schritten in 4 Phasen konsequent und kurzfristig zu seiner Wunschfigur zu gelangen.

Wie Profi Nina Schuhmacher – die viele Jahre lang Diäten für namhafte Frauenzeitschriften entwickelt hat – aber schon im Vorwort des Leitfadens

ALMASED-Smoothies

feststellt, wird der neutral schmeckende, in Wasser, fettarmer Milch oder Buttermilch lösliche ALMASED-Drink spätestens am zweiten Tag der Startphase langweilig. Warum also nicht das Zauberpulver schmackhaften fruchtigen, cremigen oder herzhaften grünen Smoothies beigeben?

Super ihre Idee, auf dieser Basis 60 neue Smoothie-Rezepte zu entwickeln, die jede Menge Pep in den Shaker bringen und dafür sorgen, dass man auch nach ein paar Tagen noch Lust auf den Diätdrink hat. Dabei hat Nina Schuhmacher darauf geachtet, dass die frischen Zutaten aus der Natur zwar viel Aroma, aber nicht zu viele Kalorien ins Glas bringen und so den Abnehmerfolg nicht blockieren, sondern die Diät sogar noch unterstützen, indem sie etwa den Stoffwechsel ankurbeln oder entwässernd wirken.

Das gut und übersichtlich gegliederte, mit vielen dekorativen Farbfotos von Wolfgang Schardt, Roland Geiselmann und Janet Hesse unterlegte Rezeptbuch

ALMASED-Smoothies

 Fit und schlank mit Powerdrinks

klärt vorn im Klappentext sowie im ersten Kapitel »Tipps und Extras« über Abnehmhelfer (wie Fette, Ballaststoffe, Energiespender, Vitamine etc.) und andere wichtigsten Basics für eine effektive und gesunde Gewichtsreduzierung auf. Dann geht es weiter zum Hauptteil, wo 60 köstliche ALMASED-Smoothies − unterteilt nach ihren Grundzutaten − die es in sich haben, vorgestellt werden:

  • Die »Fruchtigen«
  • Die »Herzhaften«
  • Die »Cremigen«
  • Die »Besonderen«

Es fällt schwer sich zu entscheiden, welchen der leckeren ALMASED-Smoothies man zuerst ausprobieren soll, da alle Rezepte verführerisch klingen. Hier ein kleiner Auszug aus dem vielfältigen Repertoire:

  • »Rote-Grütze-Smoothie« mit Erdbeeren, roten Johannisbeeren und Himbeeren
  • »Kiwi Sour« mit Kiwi, Minze und Zitrone
  • »Rosaroter Panther« mit Ananas, Granatapfel und Kokosmilch
  • „Blaue Stunde« mit Blaubeeren und Birne
  • »Green Power« mit Baby-Spinat, Avocado und Apfel
  • »Frühlings-Smoothie« mit Spargel, Kohlrabi und Himbeeren
  • »1001-Nacht-Smoothie« mit Pistazienkernen und frischen Feigen

Hinten im Klappentext finden sich noch Anleitungen und Tipps für die praktische Zubereitung im Mixer, sowie ein kleiner Saisonkalender für die frischen Bestandteile Obst, Gemüse und Salate.

Der rundum gelungene, 144 Seiten umfassende, ebenso ansprechend gestaltete wie auch zweckmäßige Abnehmehelfer, Ernährungs- und Gesundheitsberater

ALMASED-Smoothies

 Fit und schlank mit Powerdrinks

(ISBN 978-3-8338-4893-3) − mit kostenloser App zum Sammeln Ihrer Lieblingsrezepte − ist im GU-Verlag erschienen und kostet 14,99.

Verlagsinfo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.